Startseite2022-04-02T22:08:06+02:00

Gesundheitszentrum Spaichingen – Die Entstehung einer innovativen Versorgungsstruktur

Der Landkreis Tuttlingen wird den aktuellen Entwicklungen und Anforderungen im Bereich der medizinischen Versorgung gerecht und gestaltet im Landkreis Tuttlingen die stationären und ambulanten Versorgungsangebote aktiv mit.

Mit einer eigens für die Konzeption und Umsetzung gegründeten Gesellschaft (Gesundheitszentrum Spaichingen GmbH) entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses in Spaichingen ein innovatives „Intersektorales Gesundheitszentrum“, das die wohnortnahe Versorgung der Bevölkerung verbessern soll.

Neben Arztpraxen, pflegerischen Angeboten und Dienstleistern aus dem Gesundheitswesen soll auch eine bislang in Deutschland noch nicht realisierte Erweiterte Ambulante Versorgung entstehen, die eine unter ärztlicher Leitung stehende pflegerische Betreuung von Patientinnen und Patienten bis zu 5 Tage ermöglicht. Weitere umfangreiche Angebote runden das Gesundheitszentrum ab.

Die Attraktivität des Standortes Spaichingen für junge Ärztinnen und Ärzte, ob in Anstellung oder als Selbständige, wird durch wichtige Maßnahmen (z.B. Kindergarten auf dem Gelände mit Betreuungsplätzen für auf im Gesundheitszentrum Tätige) unterstützt.

leistungsangebote

ziele

Wohnortnahe Versorgung und Aufwertung des Standorts Spaichingen

Der Landkreis Tuttlingen wird den aktuellen Entwicklungen und Anforderungen im Bereich der medizinischen Versorgung gerecht und gestaltet die stationären und ambulanten Versorgungsangebote aktiv mit.  Durch ein innovatives und vielseitiges Gesundheitszentrum ist es unser Ziel, die wohnortnahe Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen und zu verbessern.

Nach der Verlagerung der Abteilungen für Innere Medizin und Geriatrie des Klinikum Landkreis Tuttlingen vom Standort Spaichingen an den Standort Tuttlingen sollen die freigewordenen Kapazitäten auch weiterhin für die medizinische und medizinnahe Versorgung zur Verfügung stehen und genutzt werden.

Unser Ziel – Ein Gesundheitszentrum welches den lokalen medizinischen Versorgungsbedarf deckt. Des Weiteren bietet das neue Versorgungsmodell Chancen für junge Haus- und Fachärzt:innen, die im nördlichen Landkreis tätig werden wollen.

Die bedarfsgerechte Versorgung in den ländlichen Strukturen soll verbessert werden und den Standort Spaichingen aufwerten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf einer regionalen Grundversorgung mit allgemeinärztlichen, internistischen und weiteren konservativen Angeboten.

Vorgesehen sind pflegerisch geführte Betten im Rahmen einer erweiterten ambulanten Versorgung sowie eine solitäre Kurzzeitpflege. Darüber hinaus könnten beispielsweise auch Präventions- und Pflegeangebote für den Standort in Frage kommen. Auch diverse andere Erweiterungen sind denkbar, wie z.B. ein Sanitätsfachhaus, eine Rettungswache des DRK Kreisverbands Tuttlingen sowie Haus- bzw. allgemeinärztliche und weitere fachärztliche Praxen. Ebenso sind andere öffentliche Nutzungen denkbar.

Ambulantes
OP-Zentrum

Niedergelassene
Praxen

MVZ Klinikum Landkreis Tuttlingen

Gesetzte Bausteine

gesundheitszentrum-spaichingen-logo-header

Geplantes Angebot

Weitere Pflegeangebote

Ergebnisse aus dem Bürgerdialog

Gesundheitsamt, Frühförderstelle, Fachstelle Pflege

Kindergarten

Gesundheitsnahe Dienstleistungen

Notarztwache

Apotheke

Cafeteria

Sanitätsfachhaus

Mobiler Sozialer Dienst

Psychotherapie

Ergotherapie

Ambulantes OP-Zentrum

Rehabilitative
Kurzzeitpflege

Hospiz am Dreifaltigkeitsberg
Psychiatrische Tagesklinik
SAPV

aktuelles

alle Neuigkeiten sehen
Nach oben